Zurück

Das Wealth Management der Commerzbank
Umfassende Lösungen für anspruchsvolle Kunden

Nasim Amini (41) verantwortet das Wealth Management in der Commerzbank Niederlassung Hamburg Nord-West und betreut mit seinem 50-köpfigen Team exklusiv gehobene und vermögende Kunden mit sehr komplexen Vermögen. Sein Verantwortungsbereich erstreckt sich von der Hamburger City bis hin nach Blankenese und den Elbvororten.

Porträtfoto von Nasim Amini
Nasim Amini

Herr Amini: Was zeichnet Ihr Team aus? Was leisten Sie für Ihre Kunden?

Nasim Amini Unser Team - und das hat für mich oberste Priorität – zeichnet sich aus durch eine ausgewiesen hohe Kompetenz und Dynamik. Wir sind dort unterwegs, wo viele unserer Kunden wohnen. Das Wealth Management der Commerzbank bietet maßgeschneiderte Leistungen für Kunden mit höchsten Ansprüchen. Ob private Vermögensverwaltung, Finanzierungen oder Kapitalmarktgeschäft – wir verstehen die vielfältigen Bedürfnisse und bieten unseren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum einer internationalen Großbank. Um welchen Aspekt des privaten Vermögens es auch immer geht – es steht dem Kunden ein fester und vertrauter Ansprechpartner im Commerzbank Wealth Management zur Verfügung.

Und was zeichnet ihre Kunden aus?

Nasim Amini Sie weisen in der Regel komplexe Vermögensstrukturen auf, schauen nicht allein auf Renditen und Dividenden, sondern sind sich auch ihrer sozialen Verantwortung bewusst. Sie wollen mit ihren Finanzmitteln im sozialen, gesellschaftlichen oder wissenschaftlichen Bereich etwas bewegen. Hier können wir unterstützen bei der Gründung von Stiftungen ebenso wie beim anschließenden Stiftungsmanagement.

Ab wann lohnt sich eine derart ausführliche Vermögensplanung?

Nasim Amini Dies ist tatsächlich einzelfallbezogen, aber ab einem siebenstelligen Vermögen sollte es obligatorisch sein. Was zunächst nach einem großen Vermögen klingt ist jedoch relativ, denn fast jedes Einfamilienhaus in besten Lagen von Hamburg oder Umgebung hat diesen Wert.

Was ist wichtig für die erfolgreiche Vermögensanlage?

Nasim Amini Voraussicht ist ein wichtiger Faktor für die erfolgreiche Vermögensanlage. Niemand kann alle Unwägbarkeiten vorhersehen. Doch sind zum Beispiel professionelle Vermögensverwalter dahingehend geschult, langfristig zu denken und kurzfristige Marktrisiken wirksam einzudämmen. Sie stellen das Portfolio robust auf, indem sie diversifizieren, sich gerade im Vorfeld von wirtschaftspolitischen Ereignissen Risiken bewusst machen und aktiv auf Veränderungen der Kapitalmarktaussichten reagieren. Das ist gerade im Hinblick auf die internationalen politischen Konstellationen wie beispielsweise in Italien, Großbritannien oder den USA unabdingbar.

Was bedeutet das für Anleger?

Nasim Amini Wenn sie ihr Vermögen nicht von Profis managen lassen wollen, sondern selbst entscheiden, ist ein robustes Portfolio mit einer breiten Verteilung des Vermögens auf verschiedene Anlageklassen wichtig. Dies ist heute leichter gesagt als getan, denn einige Anlageklassen, die sich in der Vergangenheit oft gegenläufig bewegten, entwickeln sich heute viel paralleler. Auch innerhalb der Anlageklassen gewinnt deshalb die Diversifikation an Bedeutung. Statt sich nur auf den heimischen Aktienmarkt zu konzentrieren kann eine globale Aufstellung, die die unterschiedlichen Entwicklungen weltweit ausgleicht, zur Stabilität beitragen. Ein zweiter Baustein ist das aktive Risikomanagement. Es beginnt mit der Frage, wie viel Risiko ein Anleger bereit ist zu tragen. Und zwar nicht nur finanziell, sondern auch emotional. Dazu werden der Eintritt von hypothetischen Risikoszenarien und ihre Wirkung auf das Portfolio simuliert. Auf dieser Basis können Berater und Anleger die Schwankungsbreiten definieren, innerhalb derer sich das Portfolio bewegen darf. So lässt sich ein realistisches Risikoprofil entwickeln. Erst auf dieser Basis geht es um die Gewichtung der einzelnen Investments. Schließlich fließen in den Anlageprozess aktuelle Einschätzungen von wirtschaftlichen sowie politischen Ereignissen ein. Dieses taktische Kalkül optimiert die strategischen Strukturen und hilft, die Portfolioentwicklung – vor allem nach unten – zu glätten.

Was sollten vermögende Menschen in der Vermögensanlage denn sonst noch beachten?

Nasim Amini Oft vernachlässigt wird der Vermögenserhalt über die Generationen hinweg. Viele große Vermögen in Deutschland stammen aus unternehmerischer Tätigkeit. Private und unternehmerische Anteile sind daher oft verzahnt. Ein professionelles Nachfolgemanagement kann hier den langfristigen Vermögenserhalt auch über den Erbfall hinaus sichern. Unsere Stärke ist, dass wir unsere Kunden als Unternehmer und Privatperson sehen und die private und geschäftliche Beratung verzahnen. Das kann zum Beispiel ein Vorteil beim Risikomanagement sein. Denn so haben wir die Möglichkeit, Unternehmer auf ihre privaten Belange anzusprechen. Das funktioniert inzwischen gut und wir stärken kontinuierlich unsere Kundenbeziehungen und gewinnen neue Kunden hinzu. Und natürlich bleiben Investitionen in Immobilien gerade hier in der Region auch auf lange Sicht eine lohnenswerte Investition mit guter Renditeerwartung, auch aufgrund der dauerhaft niedrigen Zinsen. Unser Team kümmert sich um die Finanzierung von Immobilien als Kapitalanlage genauso wie beispielsweise um die Anlage in Gewerbe- oder Geschäftsimmobilien.

Immer wieder wird über das Thema Nachfolge diskutiert. Worum geht es dabei?

Nasim Amini Wichtig ist eine vorausschauende Nachfolgeplanung. Wir haben ein Experten-Team, das sich mit Testamentsfragen beschäftigt und sich um Testamentsvollstreckungen und Nachlassmanagement kümmert. Patchwork-Familien sind längst keine Ausnahme mehr, und so werden Erbfolge-Regelungen immer wichtiger. Zu klären sind beispielsweise so wichtige Fragen wie die, ob die Kinder aus erster Ehe bis zu ihrem Lebensende gut versorgt sind. Durch die zunehmende Mobilität ist es zudem nicht mehr selbstverständlich, dass Eltern und Kinder am gleichen Ort wohnen. Wenn die Kinder in anderen europäischen Ländern oder gar auf einem anderen Kontinent wohnen, dann können sie sich schlichtweg nicht um die Abwicklung einer umfangreichen Erbschaft kümmern. Deshalb beschäftigen wir uns sowohl mit der steuerlichen Optimierung von Nachfolge und Erbschaft im Vorfeld mit Steuerberatern, als auch aktiv als Nachlassverwalter und Dauertestamentsvollstrecker.

Spielen Werte in Ihrem Geschäft überhaupt noch eine Rolle?

Nasim Amini All unsere Leistungsfelder haben eine gemeinsame Grundlage: Fairness und Kompetenz. Diese Werte werden uns gerade von Inhabern großer Vermögen fast immer an erster Stelle genannt, wenn sie nach den wichtigsten Eigenschaften ihrer Bank gefragt werden. Sie wünschen sich eine Rückkehr zu den klassischen Werten des ehrbaren Kaufmanns. Als Bank mit einer fast 150-jährigen Tradition besitzt die Commerzbank solche gewachsenen Werte. Ihnen fühlt sie sich gerade im Wealth Management heute mehr denn je verpflichtet.

Nasim Amini gestikulierend
Nasim Amini

M. Nasim Amini · Commerzbank AG
Wealth Management
Jungfernstieg 22 · 20354 Hamburg
nasim.amini@commerzbank.com
www.wealthmanagement.commerzbank.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.
Das könnte Sie auch interessieren