Zurück

Millionenprojekt
The Fontenay Hamburg

Die Vision: „Das beste Hotel Deutschlands und eines der besten Hotels in Europa“, so der Plan von Investor Klaus-Michael Kühne, eröffnet an der Stelle des im Januar 2013 geschlossenen Hotels InterContinental an der Fontenay 10 in Rotherbaum.

Luftaufnahme auf The Fontenay
The Fontenay

Direkt an der Außenalster, an einem der schönsten Plätze im Herzen der Hansestadt und nur wenige Gehminuten vom Jungfernstieg entfernt gelegen, ist The Fontenay die perfekte Balance aus Naturverbundenheit und Urbanität.

The Fontenay ist ein Abbild des modernen Hamburg – eine Hommage an die Hansestadt. Das neue Luxushotel kommt genau zur richtigen Zeit und ist maßgeschneidert für die vielen nationalen und internationalen Gäste, die Hamburg neu- oder wiederentdecken.

„Hotel im Park“ – so betitelte Architekt Jan Störmer seine ersten Gedanken als er mit den Entwürfen begann. Entstanden ist eine faszinierende, organische Form aus drei verschliffenen Kreise, die ineinander verschmelzen und sich fließend in die landschaftliche Umgebung einfügen. Die lichtdurchfluteten Räume geben dem Gast das Gefühl, sich unmittelbar in der städtischen Natur zu befinden. Das Herzstück im Inneren bilden zwei imposante offene Räume, der begrünte Patio und das 27m hohe Atrium, das von einer zarten Lichtinstallation in Szene gesetzt wird.

Modernes Understatement charakterisiert die 114 Zimmer und 17 Suiten des The Fontenay, viele mit fantastischem Blick auf die Alster. Große Panoramafenster eröffnen lichtdurchflutete Freiräume, private Balkone und Terrassen lassen die Grenzen zwischen Drinnen und Draußen verschwimmen und sorgen für ein einzigartiges Wohngefühl. Die beiden Top-Suiten erstrecken sich über die gesamte Alsterfront und bieten spektakuläre Aussichten.

Weitwinkelaufnahme vom The Fontenay, welches sich bei Dämmerung im Wasser spiegelt
The Fontenay

Thies Sponholz ist der geschäftsführende Direktor des neuen Hamburger Luxushotels. Als gelernter Restaurantfachmann und Hotelbetriebswirt mit Cornell-Meriten beeindruckt Sponholz als Hoteldirektor mit einer langjährigen Hotellerielaufbahn und hochkarätigen Stationen.

Die Ankündung von Klaus-Michael Kühne, Hoteleigentümer des The Fontenay, „das beste Hotel Deutschlands zu werden“, bestätigte Thies Sponholz mit der Aussage „Diesen Anspruch haben wir. The Fontenay will das Beste liefern.“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 9?
Das könnte Sie auch interessieren