Zurück

Charity-Panini-Album für Hamburgs Kulturszene
#TeamHamburg

Über 200 Persönlichkeiten der Stadt sind mit dabei. Ein zeithistorisches Dokument. Jedes Tütchen hilft! Motto: Sammeln, tauschen, kleben – Gutes tun.

Panini-Album #TEAMHAMBURG


Sämtliche Gewinne fließen in die Hamburger Kulturlandschaft. Die Panini-Experten vom Hamburger Büro Juststickit haben in Zusammenarbeit mit dem Team der Gute Leude Fabrik und MenscHHamburg e.V. – unterstützt von der Agentur Heinekomm – für die Aktion mehr als 200 Hamburger Top-Prominente und Herzensmenschen gewonnen.

Deren Portraits im Album werden mit Stickern überklebt, auf denen die Teilnehmer*innen die obligatorischen Masken tragen. Durch diese Idee ist das Panini-Album zugleich auch ein einmaliges Stück Zeitgeschichte. Und es geht eine klare Botschaft von der Aktion aus: Hamburg hält zusammen!

Mit dabei ist das Who is Who der Stadt. Vom Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher bis Udo Lindenberg, von der Bischöfin Kirsten Fehrs bis Ildikó von Kürthy, von Dieter Bohlen bis Jan Delay, von Caren Miosga bis Tim Mälzer, von Tobias Schlegl bis Anna Depenbusch, vom HSV bis zum FC St. Pauli. Die bekanntesten und beliebtesten Schauspieler*innen, Sportler*innen, Musiker*innen, Autor*innen, Journalist*innen und Politiker*innen der Stadt – alle dabei!
Dazu kommen noch 20 Sticker von Marken und Unternehmen der Stadt auf der Sammelwelt „Wir sagen Danke“. Diese haben geholfen, die Druckkosten der Kollektion zu finanzieren. Besser geht’s nicht!

Das Album kann mit 240 Stickern vollgeklebt werden. Stickertütchen mit 5 Stickern kosten 80 Cent, ein Album 2 Euro.

Unter allen, die am Ende der Aktion das gesamte Album komplett vollgesammelt haben, werden zahlreiche Preise, wie Tickets für Konzert- und Kulturveranstaltungen, verlost.

Weitere Infos: www.juststickit.de/preise

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.
Das könnte Sie auch interessieren