Zurück

Maurice Bock
Siegmund & Fritz

Mit maßgeschneiderten Ledertaschen und Accessoires vereint Siegmund & Fritz Stil mit Qualität. Jedes Produkt wird mit hochwertigen Materialien in Handarbeit gefertigt und auf seinen Besitzer abgestimmt.

Maurice Bock näht Leder, Lampe im Vordergrund
Maurice Bock

Das pflanzlich gegerbte Leder für die Produkte wird ausschließlich aus Norddeutschland bezogen, aus einer kleinen Gerberei in Kellinghusen. Dort produziert die Familie Kobel seit 1877 hochwertiges Leder, welches Herr Bock vor Ort auswählt. Für die Produkte wird fast nur Geschirrleder genutzt: Das Leder wird nicht nur oberflächlich gewachst, sondern mit Hitze durch die komplette Materialstärke hindurch mit Wachs gestärkt. Das hat sowohl lange Beständigkeit, als auch die besondere Optik zufolge.

Handtasche auf Baumstamm-Scheibe

Die Wolle des handgewobenen Harris Tweed® ist original schottisch und Ausgangsmaterial für das Farbspektrum des Innenmaterials der einzelnen Produkte, entwickelt und produziert wird auch hier mit reiner Muskelkraft einheimischer Weber. Eine einzigartige Kombination. Auch bei den Verschlüssen wird nichts dem Zufall überlassen. Die verwendeten LOXX Knöpfe werden häufig auf Booten und bei Cabrios eingesetzt und geschätzt. Die Qualität spielt auch hier eine große Rolle.

Siegmund und Fritz sind die Namen der Großväter vom Gründer Maurice Bock und stehen für eine Generation, in der Qualität und Widerstandsfähigkeit Selbstverständlichkeiten waren und für Produkte, die ihren Zweck über eine Generation hinaus erfüllen. Fritz arbeitete als Schlosser bei Kampnagel und Siegmund war Kranführer im Hamburger Hafen. Sie waren Arbeiter, die mit ihren Händen und viel Fleiß ihre Ziele erreichten.

Für jedes Produkt kann der Kunde aus zehn verschiedenen Farben sein Geschirrleder und aus dem großen Sortiment der Harris Tweed® ein Innenfutter, das mit Farbe und Muster dem persönlichen Geschmack entspricht, auswählen. Auch die Metallteile wie Knöpfe und Verschlüsse sind anpassbar. Je nach Bedarf lässt sich die Größe der einzelnen Produkte an den Wunsch des Besitzers anpassen. Die Fertigung erfolgt ohne jegliche maschinelle Unterstützung in 100% echter Handarbeit. Vom Zuschnitt bis zum Anbringen der ­Verschlüsse dauert es drei bis vier Tage zur Fertigstellung eines Produkts. Die Formen sind schlicht, Haltbarkeit und Qualität sind das Ziel. Die Hingabe zum Handwerk vollendet die Perfektion der Herstellung.

Maurice Bock · Siegmund & Fritz
+49 173 418 330 5
kontakt@siegmundundfritz.de
www.siegmundundfritz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.
Das könnte Sie auch interessieren