Zurück

Inspiration und Kreativität im Fokus
PHOTOPIA Hamburg 2023

Vom 21. bis 24. September öffnet die PHOTOPIA Hamburg zum dritten Mal ihre Tore und verspricht ein beeindruckendes Programm für alle Fotografie- und Videografie-Enthusiasten. Auf dem Hamburger Messegelände werden sich Fachleute und Kreative aus der Imaging-Branche treffen, um innovative Produkte, die neuesten Trends und Entwicklungen in der Fotografie und Videografie zu erkunden.

Die Photopia bietet eine Vielzahl von Workshops, Fotowalks und einzigartigen Galerien und Werksschauen, darunter die Ausstellung "Iconic" von Starfotograf Albert Watson und viele weitere beeindruckende Künstlerinnen und Künstler. Die PHOTOPIA wird auch in diesem Jahr in ganz Hamburg zu erfahren sein: Mit erstklassigen Ausstellungen und Installationen in Schiffscontainern und als Kunst im öffentlichen Raum.

Ausgewählte Ausstellungen auf der PHOTOPIA 2023:

"Iconic" – faszinierende Fotografien von Albert Watson

In diesem Jahr hat der renommierte Starfotograf Albert Watson die Schirmherrschaft über die PHOTOPIA übernommen und präsentiert eine Auswahl seiner faszinierenden Fotografien. Die Ausstellung mit dem Titel "Iconic" bietet einen repräsentativen Querschnitt durch sein gesamtes Werk von den Anfängen bis zur Gegenwart. Als besonderes Highlight wird Albert Watson eine Keynote zu seinem Lebenswerk am 21. September halten.

"Je t’aime" – Esther Haase in der Leica Galerie

Esther Haase ist bekannt für ihre sorgfältig choreografierten Fotografien, die wie ein Tanz mit der Kamera wirken. Auf der PHOTOPIA Hamburg präsentiert Leica ihre Serie "Je t’aime", die in Zusammenarbeit mit einem Plattenlabel entstand und Songs von Fotografen visualisiert. Esther Haase wird am 22. September auf der PHOTOPIA Stage als Speakerin auftreten.

"current/s" – Zeitgenössische (weibliche) Kunst in der STREETSIDE GALLERY

Die MeetFrida Foundation zeigt rund 40 großformatige Drucke von aufstrebenden Künstlerinnen aus verschiedenen Bereichen der bildenden Kunst. Die Ausstellung in der STREETSIDE GALLERY ist in den Schaufenstern der Hamburg Messe und Congress bis September 2024 öffentlich zu sehen und zeigt die Vielfalt zeitgenössischer künstlerischer Strömungen.

"PROFIFOTO NEW TALENT AWARD“

Die PHOTOPIA ist Kooperationspartner des PROFIFOTO NEW TALENT AWARDs, der Fotoprojekte internationaler Nachwuchstalente auszeichnet. Die prämierten Projekte reichen von Reportagen bis hin zu kritischen gesellschaftlichen Themen. Die Gewinner des Wettbewerbs 22/2 bis 23/1 werden auf der PHOTOPIA präsentiert.

"CEWE Photo Award 2023"

Der CEWE Photo Award ist einer der weltweit größten Fotowettbewerbe und zeigt eine breite Palette von Fotografien aus verschiedenen Ländern und Kategorien. Die Gewinner werden am 21. September auf der PHOTOPIA Stage bekannt gegeben. In diesem Jahr wurden unter dem Motto „Our World is beautiful“ Fotografien aus 147 Ländern in 10 Kategorien eingereicht.

"Through the Eyes of AI“

In einer faszinierenden Präsentation treffen menschliche Inspiration und künstliche Intelligenz aufeinander, um eine Galerie von KI-generierten Bildern zu zeigen. Die besten Werke werden in Halle A4 präsentiert, und es gibt auch eine virtuelle Galerie mit KI-Kunstwerken.

"Europäischer Naturfotograf des Jahres“

Die GDT präsentiert Naturfotografien von internationalen Fotografen, die die Schönheit der Natur und deren Gefährdung durch den Klimawandel zeigen. Aus rund 18.000 Einsendungen wählt eine internationale Fachjury die besten Bilder in neun Kategorien aus. Die Ausstellung findet in Halle A1 statt.

"Living Art" – Augmented Reality in der Fotografie

Durch Augmented Reality entsteht eine Verbindung zwischen traditioneller Fotografie und moderner Technologie. Die Ausstellung "Living Art" zeigt Werke, die mithilfe von AR lebendig werden. Besucher können die Artivive App verwenden, um die Kunstwerke zu erleben.

"PHOTOPIA Vision Gallery“

Die PHOTOPIA Vision Gallery präsentiert Kunstwerke zum Verkauf von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern.

"Blende Fotowettbewerb“

Die Gewinner des Fotowettbewerbs Blende 2022 werden in der Blende-Fotogalerie ausgestellt. Der zweistufige Wettbewerb richtet sich an Amateur– und Hobbyfotografinnen und -fotografen.

"27. OPEN ART-Ausstellung“

Die OPEN ART-Ausstellung zeigt Naturfotografien von Michael Martin, die die Schönheit und Gefährdung unseres Planeten zeigen. Michael Martin wird als Speaker am 23. September auf der PHOTOPIA Stage auftreten.

Über die PHOTOPIA

Die PHOTOPIA Hamburg ist ein Festival für die Imaging-Branche und bietet ein umfangreiches Programm, darunter Konferenzen, Schulungen, Workshops und Partys. Die Öffnungszeiten sind Donnerstag für Fachleute, Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Tickets sind im Online-Ticketshop erhältlich. Der reguläre Preis beträgt 25 Euro, ermäßigte Tickets sind für 15 Euro erhältlich, und Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre haben freien Eintritt. Die PHOTOPIA Hamburg ist das ideale Ziel für alle, die sich für Fotografie und Videografie begeistern.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.
Das könnte Sie auch interessieren