Zurück

Eröffnung Seven To Eight Gallery
Let's Fuckin' Go

Mit optimaler Lage am Neuen Jungfernstieg hat die Seven To Eight Gallery einen Platz im Herzen der Hamburger Innenstadt gefunden. Der Fokus liegt auf Kunst und Interior im Bereich Modern Art. Während der Eröffnung unter dem Motto „Let’s Fuckin‘ Go“ am 20. Mai 2022 drehte sich alles um den amerikanischen Künstler Brendan Murphy, der besonders durch seine Skulpturen und Malereien zum Thema Spaceman bekannt ist. Seine Kunst begeistert durch Form, Farbe, Sprache und die Symbolik. Er selbst war am Abend vor Ort und freute sich über Fingerfood, kühle Drinks und coole Beats. Als besonderes Highlight waren die Werke nicht nur in der Galerie, sondern auch auf einem 16-Meter langen 7to8-Sattelschlepper mit Blick auf die Galerie zu betrachten.

Galerist der Seven To Eight Gallery Nikolas Gassmann: „Mit der Seven To Eight Gallery präsentieren wir Interior und Fine Art auf höchstem Niveau und freuen uns in Hamburg einen besonderen Platz gefunden zu haben. Auf diesen Abend haben wir lange gewartet und freuen uns, dass wir mit vielen tollen Gästen einen so außergewöhnlichen Abend genießen konnten.“

Am Abend ließen sich unter anderem Marion Fedder, Andreas Türck, Kristin Kossi, York Prinz zu Schaumburg-Lippe, Stefanie Volkmer-Otto mit ihrer Tochter Lilly, Ivo und Dagmar von Renner, Jessica Stockmann und Kristin Zirnsak sehen.

SEVEN TO EIGHT GALLERY
Neuer Jungfernstieg 7-8 · 20354 Hamburg

Brendan Murphy (*1971) ist ein zeitgenössischer Künstler, dessen Werke in bedeutenden Privatsammlungen und Galerien auf der ganzen Welt zu finden sind. Derzeit arbeitet er in seinen Heimstudios in Malibu, Kalifornien und Miami, Florida. Seit Beginn seiner Karriere mischt Brendan Murphy abstrakte und figurative Formen, um mit seinen Skulpturen und Gemälden eine tiefere Bedeutung zu enthüllen. Brendan ist davon überzeugt, dass Kunst positive Energie überträgt und dass diese Energie, wenn sie als Kollektiv erlebt wird, Wirkung auf die Gesellschaft als Ganzes haben kann. Kunst als Prozess und echte Handwerkskunst ziehen sich wie ein roter Faden durch sein gesamtes Werk.

Das bildhauerische Werk von Brendan Murphy vermittelt durch die Erforschung von Form, Farbe, Sprache und universellen Symbolen eine seltene Perspektive auf die moderne menschliche Erfahrung. Thematisch erforscht Brendan Murphy das Zusammenspiel von Schönheit, Macht und dem Bedürfnis, die Quelle aller Lebensenergien zu verstehen. Die Inspirationen der Arbeiten - Formeln, Gleichungen, Beziehungen - schaffen ein bildliches Spektrum menschlicher Emotionen und der verbindenden Natur der gemeinsamen Menschheit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.
Das könnte Sie auch interessieren