Zurück

Steinway & Sons
Elbphilharmonie Limited Edition

Lange spannte Moderatorin Linda Zervakis das Publikum am Abend auf die Folter, bevor sie das Geheimnis um die neue Steinway & Sons Elbphilharmonie Limited Edition gemeinsam mit einem internationalen Jazz-Star lüftete. Die rund 360 Gäste bestaunten die auf acht Flügel limitierte Edition, mit welcher Steinway & Sons das neue Wahrzeichen der Stadt Hamburg feiert.

Ludomyr Lavrynenko (Pianist) spielt einen Flügel
Ludomyr Lavrynenko (Pianist)

Das Publikum kam in den Genuss zweier Hamburger Nachwuchskünstler: Volodymyr Lavrynenko und Spartak Margaryan, Studenten der Starpianistin Anna Vinnitskaya. Als musikalischer Höhepunkt überraschte später ein Weltklasse-Jazzpianist: Brad Mehldau verzauberte das Publikum mit wunderbaren Stücken.

Pianisten Spartak Margaryan und Volodymyr Lavrynenko posieren vor Flügel für Foto
Pianisten Spartak Margaryan und Volodymyr Lavrynenko

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.
Das könnte Sie auch interessieren