Zurück

east Hotel Hamburg
east meets Kiez

Das 2004 eröffnete Hotel erweiterte sich im Sommer um 172 Zimmer, gestaltet von den beiden hochklassigen Architekten Jordan Mozer (129 Zimmer) und Giogio Gullotta (43 Zimmer). Die Eröffnung der neuen Zimmer wurde gebührend mit einer Floor-Opening-Party gefeiert. Nach dem Motto „east meets Kiez“ wurden die neuen, luxuriösen Zimmer des east Hotels eingeweiht. Gäste konnten sich über viele abgestimmte Highlights freuen, unter anderem das berühmte east Sushi & Flying Food, Currywurst aus der „Heißen Ecke“ im Herzen von St. Pauli, einem Moët & Chandon Loft mit luxuriösem Champagner, originellen Drag Queens und einer Candybar mit herrlichen Leckereien.

mehrere Leute sitze auf ein Hotelbett

Außerdem konnten die Gäste sich im hauseigenen Body & Soul Massagestudio oder im Herrengut Barberloft verwöhnen lassen. Darüber hinaus erwartete die Gäste ein Tattoo Studio, ein Spielbank Casinozimmer, ein live DJ und vieles mehr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.
Das könnte Sie auch interessieren