Zurück

Hotel Louis C. Jacob
Champagne Preis für Lebensfreude

Hamburgs Generalmusikdirektor Kent Nagano (66) wurde im Hotel Louis C. Jacob geehrt und ihm wurde der Champagne Preis für Lebensfreude überreicht. „Kent Nagano zählt zu den Dirigenten, die visionär an die verändernde Kraft der Musik glauben, an ihre gesellschaftliche, verbindende und im weitesten Sinne aufklärerische Kraft“, sagte Laudatorin Julia Spinola.

Mann und Frau vor einer Logowand
Preisträger Kent Nagano (Philharmonisches Staatsorchester Hamburg) & Ehefrau Mari Kodama Nogano

Der gebürtige Amerikaner mit japanischen Wurzeln ist seit drei Jahren Generalmusikdirektor der Hamburger Staatsoper.

Die Vereinigung der Winzer und Häuser der Champagne zeichnet mit dem Preis Persönlichkeiten aus dem deutschsprachigen Raum aus, die sich um Lebensart verdient machen.

Nagano reiht sich somit in eine Liste namhafter Vorgänger ein. Frühere Preisträger waren unter anderem Thomas Gottschalk, Hape Kerkeling, Max Raabe, David Garrett, Axel Milberg und Barbara Schöneberger.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.
Das könnte Sie auch interessieren