Zurück

Pirelli Kalender · 1970 – 2023 · Mythos und Provokation
Beyond Limits

Zur Feier des Pirelli-Kalenders bewunderten rund 300 Gäste die Ausstellung in der Barlach Halle K. Bei anregenden Gesprächen und mitreißenden Beats von DJ Danial erfreuten die Gäste sich an den mehr als 200 Bildmotiven des renommierten Kalenders und den passend dazu ausgestellten Fahrzeugen von DAVID Finest Sports Cars.

Der Pirelli-Kalender verkörpert Kreativität, Innovation und künstlerischer Exzellenz und erfreut sich weltweit unter Sammlern, Kunstliebhabern und Modeinteressierten großer Beliebtheit. Berühmtheiten wie Cindy Crawford, Naomi Campbell und Kate Moss wurden über die Jahre für den Pirelli-Kalender abgelichtet. Die Gäste tauchten ein in die faszinierende Welt der Fotografie und erlebten die beeindruckenden Werke anerkannter Künstler wie Peter Lindbergh, Helmut Newton und Karl Lagerfeld hautnah.

Die Ausstellung „Pirelli – Der Kalender 1970 – 2023 | Mythos und Provokation“ der Barlach Halle K und Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg läuft noch bis zum 28. April 2024.

Wir danken Breuninger, Deutsche Bank, Fischer Private Equity Investments, Acqua Panna San Pellegrino, DAVID Finest Sports Cars, Seehaus Hamburg, Thomas Henry und Tonka Gin für die Unterstützung. Dank dieser Partnerschaften konnte die Veranstaltung in dem Rahmen stattfinden.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Bernd Glathe |

Liebes Opium Team,
das war eine wirklich sehr gelungene Veranstaltung. So habe ich die Geschichte des Pirelli Kalenders in der Vollständigkeit noch nie sehen und erleben können. Vielen Dank für diesen erlebnisreichen Abend.
Liebe Grüße
Bernd Glathe

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.
Das könnte Sie auch interessieren