Zurück

Die Wäscherei
Belle Rouge Party

Die Wäscherei feiert in Hamburg die Party des Jahres. Hamburg ist Weltstadt – und hat jetzt mit der Belle Rouge Party zum 20. Geburtstag der Wäscherei auch eine Party gefeiert, die absolute Weltspitze war.

Zwei als Frau verkleidete Männer stehen in einem Club

Travestie, Strip, Burlesque und eine gut gelaunte Conchita Wurst: Das Möbelhaus hatte groß aufgefahren und in dieser Nacht London, Paris und Ibiza die Show gestohlen. Beim Anblick der Drags und Makeup-Artists aus Berlin oder Mailand kippte die eine oder andere Kinnlade runter. Was François Sagat, französischer Schauspieler und Nacktmodel, auf der Bühne veranstaltete, davon gibt es allerdings keine Bilder. What happens at Belle Rouge, stays at Belle Rouge. Some things are just not made for everyone!

Endlich wagt sich Hamburg vor, feiert mit Fans, Freaks und Freunden eine Party, die sich im wahrsten Sinne des Wortes gewaschen hat. Nicht immer der gleiche Einheitsbrei, sondern eine Feier für alle, die anders sind und für die Normalität keine Option ist. Wo Hemmungen fallen und Grenzen überschritten werden. Bitte mehr davon, liebe Wäscherei!

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.
Das könnte Sie auch interessieren