Zurück

Hamburg-Mitte
authentikka Opening

Nach 5 Monaten Vorfreude fand nun in den ehemaligen Räumen des Barefoot Deli von Til Schweiger das mit Spannung erwartete Opening des neuen authentikka Standortes statt. Die 650 geladenen Gäste bestaunten die neu gestalteten Räume in der Lilienstraße, die mit ihrem modernen, ästhetischen Interior sofort für Begeisterung sorgten. Am Abend sorgte die Auswahl an authentischen indischen Drinks und Fingerfood sowie die mitreißende Musik der Künstler Ashwin und Sa-One für eine gelungene Feier.

Sonja & Tarun Rana

„Hier mit allen zu stehen, macht uns extrem glücklich und darauf haben wir lange gewartet“, freute sich die Inhaberin und Co-Founderin Sonja Rana. Gemeinsam mit ihrem Mann Tarun hatte sie 2019 das erste authentikka Restaurant in der Schäferkampsallee eröffnet. Nach dem großen Erfolg folgte 2022 das zweite Lokal in der Gertigstraße. Mit authentikka präsentieren die Ranas den Hamburgern die Vielfalt authentisch indischen Essens, stets unter dem Motto „Modern Indian Nostalgia“.

Das Konzept von authentikka betont nicht nur die Vielfalt und Authentizität der Gerichte, sondern auch das Zusammensein mit Freunden in einer familiären Atmosphäre. Neben klassischen Currys und Tandoor-Gerichten werden auch Streetfood und Chatpata, typisch indische Snacks, angeboten. Besonders hervorzuheben ist die reiche Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten, die durch den hinduistischen Einfluss in Indien traditionell stark vertreten sind.

Neben dem abendlichen Dinner bietet authentikka Mitte auch einen Lunch mit einer täglich wechselnden Mittagskarte an. Ein Highlight hierbei ist das indische Thali, das ein Potpourri aus verschiedenen indischen Speisen enthält und somit eine vielfältige Geschmackserfahrung ermöglicht. Mit diesem Angebot wollen die Ranas sowohl Touristen als auch Geschäftsleute aus der Hamburger Innenstadt ansprechen.

Künftig sollen im authentikka Mitte neben dem regulären Restaurantbetrieb auch zahlreiche Events stattfinden. Ob Hochzeit, Firmenfeier, Netzwerkabend oder Produktlaunch – die Gründer haben durch die Integration mehrerer gut ausgestatteter Räume ein Konzept geschaffen, das die Bedürfnisse aller Gäste erfüllt. Besonders erwähnenswert ist das Private Dining im „Baithak“, einem abgetrennten Bereich, der auf Hindi „Raum zum Sitzen“ bedeutet. Hier finden bis zu 16 Personen Platz und können in intimer Atmosphäre speisen und die Exklusivität genießen.

authentikka Hamburg Mitte
Lilienstraße 5 · 20095 Hamburg
www.authentikka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?
Das könnte Sie auch interessieren