Zurück

Glamouröses Jubiläum
10. Deutscher Radiopreis

Auch in diesem jahr wurden wieder zahlreiche Hörfunkprogramme und deren Macher mit dem deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums wurde die Verleihung dieses Mal in der Hamburger Elbphilharmonie ausgerichtet. Panikrocker Udo Lindenberg eröffnete den Abend und begeisterte das prominente Publikum schon zu Beginn. Danach gab er die Bühne frei für Moderatorin Barbara Schöneberger, die wie immer, mit Charme und Wortgewandheit überzeugte.

Fettes Brot mit Anke vor Logowand
Fettes Brot mit Anke

Zu den Preisträgern gehörten unter anderem „Unter Schlamm begraben“ vom NDR als beste Reportage, Carmen Schmalfeld vom Radio Leverkusen als beste Moderatorin und „Deutschlands tiefste Morgensendung“ vom Radio Emscher Lippe als beste Sendung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?
Das könnte Sie auch interessieren